Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Und wenn sie nicht verzaubert sind...

von Julia Isch
16. Juli 2018

Es waren einmal, in einem fernen Dorf in den Bergen, 17 supercoole Zwerge. Die "böse Hexe" Julia weckte sie schon um 7:30 Uhr. Alle waren noch müde nach einer gesprächigen Nacht. Sie stärkten sich mit Frühstück und starteten mit einem vollen Bauch in den Tag. Sie warfen die magischen Bälle hin und her und tranken ihren feinen Zaubertrank leer. Nach dieser strengen Tätigkeit assen sie alles, was die Küche bot und noch viel mehr, so dass sich die lieben Küchenwichtel mit Brot und Currysauce begnügen mussten. Am Nachmittag fanden sie eine mysteriöse Schatzkarte und mussten die zehn magischne Symbole suchen. Danach nahmen sie ein Sprudelbad im Zauberbach. Ein wiederum sehr feines Mahl bereitete die fleissigen Zwerge vor. Der anschliessende Kampf mit/gegen andere Zwergenvölker verlief damit umso besser. Mal schauen, was der nächste Tag unseren Zwergen beschert...

Bilder

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen