Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Die grosse Wanderung

von Lara Zimmerli
18. Juli 2019
1 / 273
2019 Jugilager Elm

Gegen 9:00 Uhr begann die alljährliche Challenge mit dem Packen unseres Rucksacks. Im Gondeli sammelten wir nochmals unsere Kräfte, bevor es richtig los ging. Dank Julias Schlachtruf: “Jeder Schritt ist ein Schritt näher am Ziel”, konnten wir motiviert die Wanderung starten. Die erste Etappe war der Chüebodensee. Dieser steile Anstieg war schweisstreibend und für einige sehr anstrengend. Beim See angekommen stärkten wir uns mit Brot, Käse, Wurst und Tee. Zwei Jungs wagten sogar den Sprung ins kalte Wasser. Mit etwas weniger Gewicht im Rucksack ging die Tour weiter über das Wildmadfurggeli, wobei wir ein Stück im Schnee zurücklegten. Auf dem gemütlichen Wanderweg sahen wir schon bald den Stausee, wo auch unsere Hütte lag. Etwas abgelegen auf einem Hügel und mitten im Wald konnten wir im Naturfründehuus Mettmen ausruhen und auch gleich die Zimmer beziehen. Heimelig eingerichtet und mit komfortablen Betten ausgestattet genossen wir die Zeit in dieser Hütte sehr. Draussen hatte es einen Spielplatz, der sich gut für eine Partie 15/14 eignete. Schliesslich durften wir noch ein kleines Feuer in der hauseigenen Schubkarre machen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.
Der zweite Tag war angebrochen und wir hatten eine steile Abwärtsstrecke vor uns. Unten angekommen marschierten wir nach Wart, wo wir dann noch mit dem Bus die letzten Kilometer bestritten. Zurück im Lagerhaus freuten wir uns alle auf eine Dusche und den lang ersehnten Ausgang ins Dorf. Nach dem leckeren Nachtessen durften wir uns bei einer Massage, der Foto-Show oder etwas Volleyball spielen erholen.
 
Gruppe 1 + Gruppe 2

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen