Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

2 Tage in den Glarner Bergen

von Lara Zimmerli
14. Juli 2020

Am Montagabend packten wir unsere Rucksäcke. Am Dienstagmorgen um 9.00 Uhr ging die Wanderung los. Wir liefen zuerst zu den Sportbahnen. Als wir mit den Geondeln oben ankamen, liefen wir den ersten Berg hinauf. Der anfangs breite Kiesweg entwickelte sich über Gras zu Trampelpfad zu einem steinigen Bergweg. Kurz vor der Mittagspause sahen wir Gruppe 3 beim Chüebodesee. Bei einem kalten Bergsee assen wir gemütlich zu Mittag. Um 13.00 Uhr wanderten wir den ganzen Berg hinunter. Der Weg blieb steinig, doch die Laune steigerte sich erhablich. Als wir am Fusse des ersten Berges standen, änderte sich dies ganz schnell, da die Leiter verkündeten, dass wir den nächsten erklimmen würden. Meckernd liefen wir den zweiten Berg hinauf, da wir keine Lust mehr hatten. Als wir oben waren, trotteten wir um die Spitze zur SAC-Hütte. Wir richteten uns ein und liefen hinaus um etlichen Runden "Werwolf" zu spielen. Dabei wurde uns gesagt, "Wir sollten unsere Schnauzen halten." Zum Abendbrot gab es Reis, Fleischkäse und Rotkraut. Nach dem Essen genossen wir die Aussicht und gingen um 21.30 Uhr ins Bett. Am nächsten Morgen verliessen wir die Leglerhütte und stolperten den steinigen Bergweg hinunter. Den meisten ging es gut, doch Leiter Luki schmerze die Achillessehne. Nach drei Stunden wanern, assen wir das Mittagessen. MItten in der Mittagspause begann es zu regnen. Schnell packten wir zusammen und rannten in das gegenüberliegende kleine Hüttchen. Im Regen wanderten wir zu einer Bushaltestelle. Um 13.29 Uhr stiegen wir mit Masken in den Bus und fuhren zurück ins Lager. Als wir um 14.00 Ur ins Lagerhaus einmarschierten erwartete und niemand so früh. Sie waren freudig überrascht und hasteten zum Nachmittagsprogramm und wir freuen und auf eine erholsame Dusche und den freien Nachmittag.

Bericht von Gruppe 1 & 2

© 2020 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen