Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Stiftungs-Ehepaar


Alice und Paul: Ein ganzes Leben für das Turnen

Das Paar heiratete am 6. Mai 1939 in Starrkirch und baute sich im Jahre 1952 am Nigglisberg ein zweckmässiges Eigenheim mit einem arbeitsintensiven Pflanz- und Ziergarten.
Paul war als Politiker sehr aktiv, war langjähriger Gemeinderat und von 1960-1968 Ammann der Einwohnergemeinde Starrkirch. Alice hat in dieser Zeit die Einwohner- und Fremdarbeiter-Kontrolle geführt.
Nebst der Politik waren Alice und Paul besonders der Turnerei zugetan. Paul präsidierte im Verlauf der Jahrzehnte den Turnverein Starrkirch, den Bezirksturnverband Olten-Gösgen und den Solothurnischen Kantonalturnverband. Alice war immer an Turnfesten und turnerischen Tagungen anzutreffen. Geradezu legendär waren ihre Auftritte an den Landsgemeinden der Turnveteranen. Einen grossen Festtag erlebte Alice im Jahre 1993, als sie als Fahnengotte (zusammen mit dem Fahnengötti Oswald Müller) dem Kantonalturnverband ein neues Banner überreichen durfte.
Die Gründung der Paul und Alice Kiefer-Stiftung im Jahre 1994 war für den damaligen Solothurner Kantonalturnverband ein denkwürdiges Ereignis. Paul Kiefer und seine Frau Alice setzten so für ihre jahrzehntelange Verbundenheit mit dem Turnen ein einzigartiges Zeichen.

Paul Kiefer ist seit 1999 nicht mehr unter uns und Alice Kiefer verstarb im Jahre 2007, aber ihr gutes Werk hat weit über ihren Tod hinaus Bestand.

© 2017 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen