Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Jugendkonferenz RTVDT

von Sandra Hänggi
19. Januar 2018

Der Einladung zur 18. Jugendkonferenz des RTVDT folgten 23 Jugendverantwortliche. Ab 19.30 Uhr blickte Sandra Hänggi mit den Vereinsverantwortlichen zurück auf ein erneut erfolgreiches Turnerjahr. Sämtliche Anlässe, wie die Jugendkorbball Hallenmeisterschaft und der Jugendsporttag waren gut besucht und konnten bei idealen Bedingungen durchgeführt werden. Doch auch die nicht reinen Jugendanlässe wie der LMM, der OL und das Regio Turnfest erfreuen sich bei den Jugendriegen immer grösserer Beliebtheit. Grosse Erfolge konnten die Vereine unserer Region wiederum an der Jugend Korbball Schweizermeisterschaft in Roggwil TG feiern. Bei der Kategorie U14 Knaben belegte Meltingen den 3. Rang und Erschwil den 2. Bei den U16 Knaben konnte ein komplettes Treppchen mit den Schwarzbuben gefüllt werden. Die Ränge waren verteilt an Hochwald-Gempen (3.), Erschwil (2.) und Nunningen (1.)

Doch auch eine Ausschau auf die kommenden Anlässe wurde gewagt. Mit der Jugendkorbball Hallenmeisterschaft am 10. März 2018 in Büsserach und dem Jugendsporttag am 12. Mai 2018 (Verschiebedatum 19. Mai 2018) in Erschwil stehen wieder beliebte Anlässe auf dem Programm. Sofern ein Organisator gefunden wird, soll in diesem Jahr erstmalig im Herbst auch eine Qualifikation für das kantonale Unihockey Turnier durchgeführt werden.
 
Ebenfalls Sandra Hänggi, in ihrer Funktion als Verantwortliche der Abteilung Jugend im SOTV, informierte über Wissenswertes seitens Kantonalturnverband. Wiederum finden die beliebten Jump-In Kurse, der zweitätige Herbst WBK in Willisau und der Abendleiterkurs in Solothurn statt. Zusätzlich werden auf die Turnfestsaison hin in jeder Region Abendleiterkurse für den STV Jugendparcours angeboten, dies speziell für Kampfrichter, welche am KTF in Gösgen-Niederamt ihren Einsatz leisten. Um die Jugendlichen im ganzen Kanton auf das Angebot der Sommerlager in Elm (9 bis 14 jährige) und Tenero (14 bis 20 jährige) aufmerksam zu machen, werden ihnen die Einladungen persönlich per Post zugestellt. Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt, deshalb werden die Anmeldungen nach deren Eingang berücksichtigt.
 
Jonas Stampfler, Wettkampfleiter Jugend vom KTF 2018 in Gösgen-Niederamt, brachte die Anwesenden hinsichtlich bevorstehendem Kantonalturnfest auf den neusten Stand. Das erste Wochenende vom 15. bis 17. Juni 2018 wir geprägt sein von vielen Einzel- und Mannschaftswettkämpfen. Die Grobplanung steht bereits, die Detailplanung wird nach dem Meldeschluss am 28. Februar 2018 erstellt und anschliessend auf der Website des KTF publiziert. Doch der Sonntag, 17. Juni 2018 steht voll und ganz im Zeichen der Jugend. Denn an diesem Tag werden die Vereinswettkämpfe Jugend ausgetragen und auch für die Kitu Kinder gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Teilnahme mit dem Kitu-5-Kampf „E-Spezial“. Nebst den Wettkämpfen wird auch dem Unterhaltungsprogramm grosse Beachtung gewidmet. Vor allem am Sonntag sind Rahmenveranstaltungen für Jugendliche und Kinder geplant.
 
Nach dem offiziellen Teil blieb auch genügend Zeit für Geselligkeit und den persönlichen Austausch zwischen den Vereinen und den Verbandsvertretern. Bei einem gemütlichen Pizzaessen liess sich gut über die eine oder andere Idee oder über bevorstehende Anlässe sprechen.

Bilder

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2018 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen