Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Heisse Schlussphase der Korbball-Hallenmeisterschaft 21/22 RTVDT

von Michael Borer
16. Februar 2022

Zum Abschluss der Hallenmeisterschaft 21/22 kommt es am Freitag, 18. Februar, zu einem Novum. Anders als in den letzen Jahren wurde der Modus coronabedingt angepasst. In diesem Jahr fallen die Entscheidungen über die regionale Hallenkorbballmeisterschaft an einem Final-Four-Turnier.

Kat. A - Finalrunde in Nunningen

In Nunningen kommt es zum Aufeinandertreffen der ganz Grossen des Korbballsports. Vier NLA-Mannschaften (Erschwil 1, Grindel 1, Nunningen 1 und Hochwald-Gempen 1) kämpfen um den Titel des regionalen Hallenmeisters 21/22. Dazu kommt, dass mit Hochwald-Gempen, Nunningen und Grindel drei von vier Cup-Halbfinalisten dabei sind. Wenn das also nicht Korballsport vom Feinsten garantiert! Man darf also gespannt sein, vor allem da die vorderen drei Plätze nur durch 2 Punkte getrennt sind! Anpfiff in Nunningen ist um 20:15 Uhr.

Kat. A - Abstiegsrunde in Meltingen

In der Abstiegsrunde ist es nicht weniger spannend. Drei NLB-Mannschaften (Meltingen 1, Nunningen 2 und Erschwil 2) kämpfen hier um die Ehre und den 5. Platz. Komplettiert wird diese Gruppe von Meltingen 2. Anpfiff in Meltingen ist um 20:00 Uhr.

Kat. B - Finalrunde in Erschwil

Nicht weniger spannend geht es in der Kat. B zu und her. Hier kämpfen Nunningen 3, Erschwil 3, Hochwald-Gempen 2 und Büsserach um den Titel. Nach Abschluss der Hinrunde sind die ersten drei Plätze nur 2 Punkte auseinander. Doch auch Hochwald-Gempen zeigte zuletzt, dass mit ihnen zu rechnen ist. So gewannen die Dornecker an der Nachtragsrunde alle ihre Spiele, auch gegen den Leader aus Nunningen. Es wird also auch hier spannend bis zur letzten Minute sein. Anpfiff in Erschwil ist um 20:00 Uhr.

Kat. B - Abstiegsrunde in Himmelried

Ebenfalls um Ruhm und Ehre und den wertvollen 5. Platz wird in Himmelried gespielt. Himmelried geht mit 4 Punkten Vorsprung auf Kleinlützel und den DKT-Erschwil-Grindel in die Schlussrunde. In der Mitte, mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz 7. und 8., sowie 2 Punkten Rückstand auf Platz 5. liegt Grindel 2. Damit ist auch hier eine äusserst offene und spannende Ausgangslage. Anpfiff in Himmelried ist um 20:00 Uhr.

Resultate und Spielpläne findet ihr ebenfalls unter dem unten stehenden Link.

Bilder

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2023 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen