Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Regionale Meisterschaft im Plausch-Vereinsturnen

von Claudia Ochsenbein
7. November 2021

Egal ob bei Tageslicht oder im Dunkeln, bei den Disziplinen der ersten RMPV des RTVSU stand der «Plausch» an der gemeinsamen Aktivität im Vordergrund.

In diesem Jahr wurde aufgrund der COVID-Lage die erste Regionale Meisterschaft im Plausch-Vereinsturnen (RMPV) durchgeführt. Ziel war es, den Vereinen eine kleine Trainingsmotivation zu bieten. Auch wenn der «Plauschgedanke» im Vordergrund stand, waren die Disziplinen nicht zu unterschätzen. Nebst Ballgefühl und Kondition waren auch Taktik und manchmal etwas Glück entscheidend.

Jeder Verein absolvierte die 5 Disziplinen Pendelstafette, Wurf/Lauf-Challenge, Basketballparcours, Jasskartenlauf und Zielwurf. Die Durchführung fand dezentral im Verein oder gemeinsam mit anderen Vereinen statt. Insgesamt acht Vereine sammelten ihre Resultate und sendeten diese dem RTVSU ein. Dabei wurden die einzelnen Leistungen als Vereinsresultat gewertet. Die Nase vorn hatte der TV Hubersdorf und holte sich damit den ersten Sieg der RMPV. Der STV Langendorf und der TV Subingen lagen punktgleich. Damit kam die Schätzfrage (Grösse des gesamten RTVSU-Vorstandes in cm) zum Zuge, welche der STV Langendorf für sich entscheiden konnte.
Nun dürfen wir gespannt sein, wie sich die Vereine im nächsten Jahr in der geplanten Fortsetzung schlagen.
 
Rangliste
TV Hubersdorf
STV Langendorf
TV Subingen
TV Lüterkofen
DR Lommiswil Aktiv
TV Bettlach
STV Aeschi
DR Lommiswil 60+

Bilder

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2021 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen