Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Unihockeyturnier RTVTG vom 10. und 11. November in Balsthal

von Peter Bützer
11. November 2018

Am Wochenende vom 10. und 11. November kämpften 36 Unihockey Mannschaften (Aktive und Jugendliche) aus der Region des Regionalturnverbandes Thal-Gäu (RTVTG) um den Regionalmeistertitel und um den Einzug in den Kantonalfinal des Solothurner Turnverbandes (SOTV). Der Final findet am 16. und 17. März 2019 in Bellach statt. Die vier Bestplatzierten jeder Kategorie werden jeweils qualifiziert.

Das Turnier fand in der Sporthalle Haulismatt in Balsthal statt. Organisiert und Durchgeführt wurde der Anlass vom RTV TG unter der Leitung von Markus Uebelhart. In der Festwirtschaft sorgten die Damen der Volleyball-Riege vom Turnverein Wolfwil unter der Leitung von Salome Nützi für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.  

Kategorie Aktive
Nebst zehn Herrenmannschaften spielten eine Damenmannschaft und erstmals eine Mixed Mannschaft. Die Podestplätze teilten sich der TV Oberbuchsiten (Gold) und somit Regionalmeister mit TV Egerkingen 1 (Silber) und TV Egerkingen 2 (Bronze).  Aus dem Gebiet des Regionalturnverbandes Dorneck-Thierstein steigerte sich der TV Büren vom letztjährigen neunten Platz auf den vierten Platz.

Kategorie Jugend A (13-16 Jahre)
In der Kategorie Mädchen A tauschten die MR Egerkingen und MR Laupersdorf gegenüber dem letzten Jahr die Podestplätze. Gold ging an die MR Laupersdorf, Silber an die MR Egerkingen und Bronze an die MR Oberbuchsiten. 
Bei den Knaben der Kategorie A verteidigten die JR Laupersdorf (Gold) und Egerkingen (Silber) erfolgreich ihre letztjährigen Podestplätze. Balsthal verbesserte sich von Platz fünf auf Platz drei.

Kategorie Jugend B (10-12 Jahre)
Die Mädchenriegen Egerkingen 2 und 1 belegten den ersten und den zweiten Platz. Den dritten Podestplatz erkämpfte sich die MR Laupersdorf.
Bei den Knaben setzte sich die JR Niederbuchsiten vor TSV Kestenholz und JR Egerkingen durch.
  
Kategorie Jugend C (bis 9 Jahre)
Die Mädchen der MR Egerkingen verteidigten den letztjährigen ersten Platz. Silber ging an die MR Niederbuchsiten und Bronze an die MR Laupersdorf. Bei den Knaben platzierten sich die JR Egerkingen 1 und Egerkingen 2 auf dem ersten und zweiten Platz. Die Jugendriege Niederbuchsiten erkämpfte sich in einem spannenden Penaltyschiessen vor der JR Laupersdorf den dritten Platz.  

Markus Uebelhart stellte stolz die neuen Gold- Silber- und Bronzemedaillen vor. Sie sind neu mir der Jahreszahl versehen. So ist auch nach Jahren noch ersichtlich, wann das begehrte Edelmetall erkämpft wurde. Markus Uebelhart zeigte sich wiederum sehr zufrieden über den unfallfreien Ablauf des Turniers und dankte allen Beteiligten, vor allen den Schiedsrichtern, für die gewissenhafte und faire Spielleitung und den Damen von der Volleyball Riege Wolfwil für die vorzügliche Bewirtung.
 
 
 

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen