Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Kantonaler Männerspieltag 2008 in Mümliswil

von Bruno Kunz
9. September 2008

Turner hatten doch noch Wetterglück - 37 Faustball- und Volleyballteams im Guldental

Bei anfänglich regnerischem Wetter fand am vergangenen Sonntag in Mümliswil der Kant. Männerspieltag des Solothurner Turnverbandes SOTV statt. Die Abteilung Männer des Turnvereins Mümliswil unter der Leitung von Fritz Steck sorgte für eine perfekte örtliche Organisation und für den technischen Teil war die Abteilung Männer/Senioren des SOTV unter der Leitung von Bruno Huber verantwortlich. Dank einer sehr guten Zusammenarbeit, der grossen Vorarbeit der beiden Spielleiter Peter Meister (Faustball), Jürg Hauri (Volleyball) und den schönen Sportanlagen im "Brühl" fühlten sich die Spieler wohl und zeigten dies mit tollen Leistungen. Als Petrus im Verlauf des Morgens dann noch die ersten Sonnenstrahlen blicken liess, war die Stimmung perfekt.

Volleyball im Trend
Während 14 Faustball-Mannschaften in den Kategorien Senioren und Veteranen um Punkte kämpften, sorgten 23 Volleyballmannschaften in 4 Kategorien auf den Kunststoffplätzen für spannende Wettkämpfe.

Starke Leistung VG Tornado Derendingen
In der Kategorie A Volleyball gewannen sie alle Spiele und waren die logischen Sieger vor dem STV Niederbuchsiten und der MR Bettlach 1. In der Kategorie B setzte sich die MR Hubersdorf 1 vor der MR Bettlach und dem TSV Kestenholz an die Spitze. In einem hart umkämpften Spiel zwischen der MR Subingen und der MR Lüterkofen ging Subingen als Sieger der Kategorie C hervor und Etziken belegte Rang 3. Die MR Däniken gewann in der Kategorie D vor Lommiswil und Gunzgen.
Die Faustballer zeigten harte Schläge, Finessen und grossen läuferischen Einsatz. In der Kategorie Senioren siegte wie letztes Jahr die MR Trimbach souverän. Die MR Neuendorf und der MTV Obergösgen belegten die nächsten Plätze. Die MR Nunningen setzte sich bei den Veteranen an die Spitze vor der MR Trimbach und dem STV Niedergösgen.

Peter Sägesser mit Applaus verabschiedet
Bruno Huber würdigte vor der Rangverkündigung die langjährige Speaker-Tätigkeit und die angenehme Zusammenarbeit mit Peter Sägesser und überreichte ihm von der Abt. Männer/Senioren ein Feuerhorn mit Widmung. Auch heute hat Peter Sägesser, assistiert von Adrian Rudolf von Rohr, wieder für die Einhaltung der Zeitpläne gesorgt. Einen verdienten Dank und Applaus durfte auch das OK Mümliswil und die vielen Helfer und Helferinnen entgegen nehmen. Dank ihrem grossen Einsatz war ein Anlass dieser Grösse überhaupt durchführbar. Auch das feine Mittagessen inkl. Crèmeschnitte wurde sehr geschätzt. Bruno Huber bedankte sich auch ganz herzlich bei der Vereingung aTuTi für die gespendeten und begehrten Naturalgaben und bei seinen Abteilungskolleginnen und Kollegen für die tolle Zusammenarbeit.

Resultate

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2022 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen