Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Everdance - Etwas Neues?

von Therese Nyffeler
27. September 2017
1 / 3
Weiterbildung Frauen Everdance

Am 19. September 2017 wurde anlässlich des Herbst-Spezialkurses der Abteilung Frauen/Seniorinnen mit der Lektion "Everdance" ein Wunsch erfüllt. 31 Teilnehmerinnen betraten damit turnerisches Neuland.


Mehrmals in den vergangenen Kursen wurde der Wunsch geäussert, eine Everdance-Lektion anzubieten. Diesem Anliegen ist die Abteilung Frauen/Seniorinnen nachgekommen und hat zu diesem Thema Tina Hauri, dipl. Tanzlehrerin vom Dancestudio Art of Dance, engagiert.
 
Wer kennt Everdance?
Zu Beginn der Stunde hat Tina nachgefragt, wer Everdance bereits kenne - grosses Schweigen! Also Neuland für alle. Gespannt warteten die 31 Teilnehmerinnen, was da auf sie zukommt.
 
Everdance bietet die Möglichkeit, Paartanzschritte ohne Partner zu lernen und dabei zu bekannten Musikhits das Tanzbein zu schwingen. Die Palette der Tänze ist gross. Das geht von Walzer über Samba, Marsch, Rock n’Roll bis hin zu Rumba, Foxtrott oder Tango.
 
Zuerst eintanzen und dann abtanzen
Mit einem lockeren Eintanzen wurden die Gelenke mobilisiert und der Kreislauf angeregt. Dabei wurde sowohl das Gleichgewicht als auch die Beweglichkeit gefördert. Anschliessend erlernten wir einfache Grundschritte zu Walzermusik, Cha-Cha-Cha und Merengue. Auch eine kleine Choreographie durfte nicht fehlen.
 
Viel zu schnell ging die Zeit vorbei. Wir hätten gerne noch weitergetanzt, aber vielleicht waren wir für die Leiterin zu «gute Schülerinnen» und lernten zu schnell, sodass der Kurs bereits um 21.15 Uhr zu Ende war.

Bilder

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2017 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen