Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

35/55+ Spezialkurs von Dienstag 18. September 2018 in Solothurn

von hfd
19. September 2018

Der technische Leiter der Abteilung, Adrian Rudolf von Rohr, erklärte den 38 Kursteilnehmern den Ablauf des Abendkurses. Die zehn männlichen Kursteilnehmer sind vor allem wegen der Information für die Anmeldung zum ETF 2019 in die Turnhalle der Pädagogischen Hochschule gekommen.
Adrian freute sich, einen kompetenten Leiter für die Lektion Stabilisation engagieren zu können. Walter Fankhauser aus Subingen, Spezialist für Gymnastik und Yoga, legte das Hauptgewicht seiner Lektion auf eine korrekte Körperhaltung.
Therese Hartmann und Therese Nyffeler bauten verschiedene Posten auf mit Übungen welche die Balance fördern. Mit dabei war auch ein spezielles Training zum Vermeiden von Schwindelgefühl.
Der STV verlangt für die Anmeldung zum ETF 2019 Angaben, die bisher nicht notwendig waren. Adrian gab die von der zuständigen Stelle erhaltenen Informationen weiter.


Yoga mit Walter Fankhauser

Walter begann die Übungen für eine stabile und ideale Körperhaltung mit stehenden Yoga-Sequenzen. Er erklärte den Aufbau der einzelnen Teile, führte sie vor, und machte auf die wichtigen Punkte aufmerksam. Er legte Wert auf unverkrampfte Ausführung und betonte mehrmals, wie die einzelnen Teile langsam und harmonisch ineinander gleiten sollen. Auch die markanten Yoga-Bilder, beispielsweise das Dreieck, der Krieger oder der Sturm wurden von den Teilnehmern vorzüglich nachgeturnt. Die genaue Ausführung, wie sie der Meister beherrschte, war allerdings sofort erkennbar. Walter empfahl, zuhause und in den Turnstunden weiter zu üben.

Zum Abschluss der Lektion zeigte er noch ein paar Geschicklichkeitsübungen auf dem Balance-Kissen und mit dem Airex Balance Pad. Mit dem Rückentraining an der Hallenwand und dem Chi-Ball beendete er seine Lektion und verteilte noch seine für ihn typische Kurs-Dokumentation.

Gleichgewicht

Für den zweiten Abschnitt des Kurses haben Therese Hartmann und Therese Nyffeler verschiedene Stationen eingerichtet. An den einzelnen Posten probten die Kursteilnehmer in Vierer-gruppen ihre Standfestigkeit. Eine Position wurde sogar ins Treppenhaus verlegt. Hier waren 5 Schritte vor und 3 zurück zu gehen. Dies mit offenen oder geschlossenen Augen, und mit oder ohne sich an der Hand führen zu lassen. Auf der schmalen Seite des Langbanks versuchte man den Partner durch ein Theraband aus dem Gleichgewicht zu bringen. Von all den angebotenen Übungen konnten die Kursteilnehmer eine Anleitung samt der Liste für das nötige Material mit nach Hause nehmen.
 
Anmeldung ETF 2019

Weil verschiedene Vereine nicht am ETF 2019 teilnehmen oder die anwesenden Turnerinnen und Turner mit der Anmeldung nichts zu tun haben, bot Adrian Rudolf von Rohr an, für Interessierte in einem separaten Raum seine Information durchzuführen. Der kleinen Gruppe, die den Part Gleichgewicht auslassen musste, erklärte er den Vorgang zur Anmeldung ans ETF 2019, die über ein Modul  der STV-Informatik zu erfolgen hat. Neu muss nicht nur der Verein, sondern jeder ETF-Teilnehmer mit seinem Namen eingetragen werden.  Die Anmeldung kann ab Oktober vorgenommen werden. Absagen und Änderungen können später jedoch nachgetragen werden. 

35/55+ Herbstkurs vom 20. Oktober 2018 in Hägendorf

Marlyse Egger (marlyse.egger@bluewin) nimmt die Anmeldungen zum Herbstkurs bis Freitag, 5. Oktober 2018 entgegen. Der Abteilungschef Stefan Speiser und die technischen Leiter erwarten eine grosse Teilnehmerzahl und Interesse für die vorbereiteten Lektionen.
 
 
 

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2018 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen