Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Schweizermeisterschaften Männer Mannschaft und Final in Biasca

von Olivia Heer
19. November 2018

Samstag, 10.11.2018
Am Samstag findet bei den Männern an den Schweizermeisterschaften jeweils der Final der einzelnen Turner statt. Den Anfang in der Kategorie 5 machten die Turner Raphael Schwaller von den Kaufleuten Solothurn und Silvan Lachmuth,  sowie Tobias Hengartner vom TV Oberbuchsiten. Raphael Schwaller zeigte starke Leistungen und konnte vor allem mit der höchsten Sprungnote der K5 Turner, einer 9.55, brillieren. Er erreichte den sensationellen 5. Schlussrang. Ebenfalls starke Leistungen zeigte Silvan Lachmuth, welcher nur wegen 0.05 Punkten auf dem 24. Rang die Auszeichnung verpasste. Tobias hatte einige Patzer in den Übungen, was ihm Rang 46 bescherte.
Weiter ging es mit Hubler Jens von Biberist aktiv und Virgile Cornaz vom TV Kaufleute Solothurn. Obwohl Jens aufgrund des Militärs nicht wirklich trainieren konnte, zeigte er solide Übungen und turnte sich auf den 36. Rang. Virgile vermochte nicht zu überzeugen und musste sich mit dem 45. Rang zufrieden geben.
Bei den Herren konnte Dominik Beriger vom TV Dulliken Raphael Schwaller nachdoppeln und holte sich mit einer 9.55 am Sprung ebenfalls die höchste Note der Kategorie Herren. Auch an den anderen Geräten zeigte  er gute Leistungen und klassierte sich mit einer Auszeichnung auf dem tollen 9. Rang. Andreas Meier vom TV Breitenbach startete ebenfalls in der Kategorie Herren. Er zeigte gute Übungen, patzerte aber leider am Reck, was ihn knapp die Auszeichnung kostete.
Den Abschluss machten Philipp Jehle, Jonas Kölliker und Tim Aebi von den Kaufleuten Solothurn. Für alle drei Turner verlief der Wettkampf nicht optimal.  Bereits bei der Anfahrt verunmöglichte der verspätete Zug eine ideale Wettkampfvorbereitung. Trotz einigen guten Noten, wie zum Beispiel die 9.30 am Boden von Jehle,  reichte es nicht für eine  Auszeichnung. Sie mussten sich mit den Rängen 28, 30 und 48 zufrieden geben.
 
Sonntag, 11.11.2018
Am Sonntag fanden die Mannschaftsmeisterschaften statt. In der Mannschaft B mit dabei waren vom Kanton Solothurn: Raphael Schwaller (TV Kaufleute Solothurn), Raphael Büttiker (Biberist aktiv), Andreas Meier (TV Breitenbach), Silvan Lachmuth und Tobias Hengartner, beide vom TV Oberbuchsiten. Raphael Schwaller konnte auch heute überzeugen und holte vor allem am Barren mit der Note 9.60 wichtige Punkte für das Team.  Die Hoffnung, sich mit der Mannschaft in der vorderen  Ranglistenhälfte zu positionieren, wurde leider nicht erfüllt. Die Mannschaft musste sich mit dem 15. Rang zufrieden geben.
Später war die Mannschaft A an der Reihe mit den Turnern Dominik Beriger (TV Dulliken), Jens Huber (Biberist aktiv), Phillip Jehle, Jonas Kölliker und Tim Aebi, alle vom TV Kaufleute Solothurn. Sie zeigten solide Leistungen. Leider mussten sie beim letzten Gerät, dem Reck, zwei Stürze in Kauf nehmen. Dennoch konnte die Mannschaft mit dem 6. Rang sehr zufrieden sein.
Allen Turnern herzliche Gratulation zu ihren Leistungen.

© 2018 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen