Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Nach dem ETF ist vor den KMV!

von Thomas Loser
30. Juni 2019

An den Kantonalen Meisterschaften im Vereinsturnen vom vergangenen Samstag präsentierte sich der hiesige Turnsport in seiner Höchstform.

Nur eine Woche nach dem Eidgenössischen Turnfest in Aarau, folgte für die Solothurner Turnbegeisterten bereits ein weiteres Highlight. An den kantonalen Meisterschaften wird der sportliche Aspekt tendenziell noch höher gewichtet, geht es doch um nichts Geringeres als die Vorherrschaft im eigenen Gebiet über die jeweilige Disziplin.
Die schon während der ganzen Woche anhaltende Hitzewelle machte auch vor diesem Anlass nicht halt und so standen die Turnenden nicht nur im Wettkampf gegen die Konkurrenz, sondern auch gegen die Tücken von Mutter Natur. Der Organisator STV Langendorf ging für die Anwesenden die Extrameile und bot einerseits unzählige Möglichkeiten für Abkühlung und Schatten und versuchte andererseits stets die Hitzebelastung auf den Turnanlagen in ein erträgliches Mass zu bringen.
Diese Bemühungen zusammen mit dem sich stetig steigernden und bereits äusserst hohen turnerischen Niveau der Solothurner Vereine sorgten für einen hochkarätige Wettkampf. Dies begann bereits mit den Darbietungen der Jugendriegen am Morgen.
Spektakuläre Jugend verspricht rosige Zukunft
Um Punkt 09.00 Uhr eröffnete die Jugend von Biberist aktiv! die diesjährige Ausgabe und vermochte es, das Publikum ein erstes von vielen Malen zum Applaus zu bewegen. Die gezeigten Turnprogramme in allen vier Kategorien malten ein Bild einer sehr gesunden Nachwuchsbewegung im Turnsport und liessen die Anwesenden im Gewissen zurück, dass man sich zumindest im Kanton Solothurn mittelfristig keine Sorgen um zukünftige Wettkämpfe machen muss. Die Titel gingen an den TV Bellach in der Kategorie Geräteturnen sowie an den DTV Laupersdorf (Team Aerobic), den DTV Kriegstetten (Gymnastik, Jugend B) und den Veranstalter STV Langendorf (Gymnastik, Jugend A).
Turnsport vom aller feinsten
Um die Mittagszeit folgte der Wechsel von den Jugendvorführungen zu den Aktiven und den Turnenden 35+. In sieben Kategorien kämpften Vereine um die begehrten Finalplätze oder direkt ums Podest. Das Level des Gezeigten war äusserst hoch und die im Dauereinsatz stehenden WertungsrichterInnen waren nicht zu beneiden. Speziell im Geräteturnen ist die Leistungsdichte im Kanton Solothurn hoch und bei der Vergabe von Finalplätzen gehen zwangsweise auch starke Vereine teilweise leer aus. Die Vorrunde zog sich bis in den späten Nachmittag hin und sorgte für so manche Überraschung.
Zuckerguss und ein fulminantes Finale
Die direkt im Anschluss folgenden Finale boten demnach das Beste, was der Kanton im boomenden Turnsport zu bieten hat. Noch einmal zapften alle SportlerInnen die Kraftreserven an und zeigten hochkarätige, elegante und bezaubernde Vorführungen. Ein letzter Zuckerguss über eine Turnsaison 2019 welche lange in Erinnerung bleiben wird. Den sportlichen Schlusspunkt setzten zwei Showvorführungen, welche zu unzähligen offenen Kiefern bei den zahlreichen Zuschauern führten.
Ein rauschendes Fest für den Turnsport
An der Rangverkündigung konnte einzig der TV Subingen zweimal den obersten Podestplatz erklimmen (Gymnastik Grossfeld und Kategorie 35+) während die restlichen Titel im ganzen Kanton verteilt wurden. Äusserst spannend gestaltete sich die Kategorie Gymnastik Bühne wo die Triumphierenden des TV Nennigkofen-Lüsslingen die Lokalmatadorinnen aus Langendorf um lediglich 3 Hundertstel distanzierten. Einen ungefährdeten Sieg fuhr in der 1. Stärkeklasse des Geräteturnens die Schaukelringsektion des TV Kaufleuten Solothurn ein, welche mit einer starken Note von 9.75 den Wettkampf dominierte. In der zum Schluss ausgezeichneten Disziplin der Kleinfeld Gymnastik holte sich der Veranstalter STV Langendorf den Titel mit der Kategorie übergreifenden Tageshöchstnote. An der anschliessenden Feier bis in die tiefe Nacht gebührten die Vereine des Kantons dem Turnsport die Ehre. Es war ein durch und durch gelungener Anlass.

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2019 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen