Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

Team-Challenge Geräteturnene

von Svenja Hodel
2. Dezember 2021

Dieses Jahr wurde leider schon sehr früh bekannt, dass die Schweizermeisterschaftstriologie im Einzelgeräteturnen nicht stattfinden wird. .

Der STV hat sich darauf aber entschieden einen kleineren Ersatzanlass ins Leben zu rufen und zwar die Team-Challenge und der STV Wettingen hat sich bereit erklärt diesen durchzuführen. Diese funktioniert ähnlich wie der Mannschaftswettkampf bei den Herren. Die Kantone erhielten die Möglichkeit in vier Kategorien jeweils eine fünfergruppe anzumelden. Die Bedingungen waren, dass mindestens 1 und maximal 2 Männer in jeder Gruppe sein mussten. Unser Kanton hatte aufgrund der hohen Rückmeldung die Möglichkeit gleich pro Kategorie eine Mannschaft anzumelden.

Am Samstag startet als erstes die Mannschaft B in den Wettkampf. Beim Team mit drei TurnerInnen aus Solothurn und jeweils einer Turnerin von Hägendorf und Dorneck-Thierstein war zum Teil noch etwas Nervosität zu erkennen, da alle schon länger keinen Wettkampf mehr geturnt hatten. Nach dem Reck, welches noch ein wenig Schwierigkeiten bereitete, kam das Team immer besser in Fahrt und erreichte am Schluss den tollen 13. Platz.
Gleich im Anschluss startete die Kategorie A mit alles TurnerInnen aus Wolfwil in den Wettkampf. Sie lieferten am Boden gleich eine wundervolle Vorführung, die mit sehr guten Noten belohnt wurde. Danach folgten gute Vorführungen am Sprung und den Schaukelringen bevor sie am Reck nochmals ihr Bestes zeigten. Schlussendlich wurden sie für die hervorragenden Leistungen mit dem 9. Schlussrang belohnt.
Am Sonntag war dann frühes Aufstehen von den TurnerInnen gefordert, da die Gruppen der Kategorie C+D in der 1.Abteilung starteten. In der Halle angekommen kurz nach dem Aufwärmen, waren noch ein paar müde Gesichter zu sehen. Bei Anderen war die Nervosität besser zu erkenne, da es ihr erster Einsatz an einem Schweizermeisterschafts ähnlichen Wettkampf war. Die Kategorie C mit drei TurnerInnen aus Wolfwil und jeweils einer Turnerin von Dorneck-Thierstein und Hägendorf startete an den Schaukelringen gleich mit einer sehr guten Leistung. Am Sprung folgte dann ein kleines Tief bevor sie an den restlichen Geräten wieder sehr tolle Vorführungen zeigten. Die Kategorie D, mit drei TurnerInnen aus Solothurn, einem Turner von Dorneck-Thierstein und einer Turnerin von Hägendorf, startete am Sprung noch etwas zögerlich, zeigten danach aber wie alle anderen super Vorführungen, wie wir es von ihnen kennen. Die Gruppe der Kategorie D erreichte schlussendlich den 15. Schlussrang und die Gruppe der Kategorie C den 13. Schlussrang.
Zum Schluss allen TurnerInnen herzliche Gratulation für ihre tollen Leistungen, die sie erbracht haben. Nicht zu vergessen ist der Dank an Ludi und Kudi die ihr ganzes Wochenende geopfert haben und die Mannschaften betreut haben. Auch ein herzliches Dankeschön an Tanja Bloch und Janis Fasser welche uns ihre tollen Fotos zur Verfügung stellen.

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2022 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen