Solothurner Turnverband
zur normalen Ansicht wechseln zur mobilen Ansicht wechseln

SOTV EM und VNT-Treffen 2022

von Denise Bangerter
28. April 2022

Tatort: Samstag, 23. April 2022, Balsthaler Moos
Die beiden seit der DV 2019 in die Ehrengarde aufgenommenen Mitglieder, Lorenz Freudiger und André Hodel, konnten nach zwei Jahren Verzögerung aus bekannten Umständen endlich zum alljährlichen EM und VNT-Treffen einladen. Gemäss Einladungsschreiben war es dem Organisatoren Team, analog 2021, erneut wichtig, viel Zeit für Gespräche und "Weisch-no-Momente" zu schaffen.


Tatort: Samstag, 23. April 2022, Balsthaler Moos
Die beiden seit der DV 2019 in die Ehrengarde aufgenommenen Mitglieder, Lorenz Freudiger und André Hodel, konnten nach zwei Jahren Verzögerung aus bekannten Umständen endlich zum alljährlichen EM und VNT-Treffen einladen. Gemäss Einladungsschreiben war es dem Organisatoren Team, analog 2021, erneut wichtig, viel Zeit für Gespräche und "Weisch-no-Momente" zu schaffen.

Nachmittägliches Aktivitätsprogramm
Für alle, welche nicht erst zum gemütlichen offiziellen Teil anreisen wollten oder konnten, bestand die Möglichkeit, vorgängig zu bowlen. 33 Personen hatten sich für diesen Programmteil angemeldet und fanden sich um 15.00 Uhr gut gelaunt und top motiviert in Balsthal ein. Nachdem sich alle mit den obligaten Bowlingschuhen eingedeckt hatten und die Gruppeneinteilungen verkündet worden waren, ging's auch bereits los. Es zeigte sich schnell und akustisch unüberhörbar, dass es das eine oder andere verborgene Bowlingtalent mit dabei hatte. Doch auch die etwas Glückloseren oder Talentfreieren hatten grossen Spass an der Sache und die Zeit verging im Flug.

Kulinarisch geselliger Teil
48 EM und VNT waren beim zweiten Teil des diesjährigen Treffens, dem Apéro, mit dabei. In gemütlicher Atmosphäre wurde diskutiert und in Erinnerungen geschwelgt. Eh man sich versah, war denn auch schon Zeit fürs Abendessen: Ein tolles Drei-Gang-Menü wartete auf die 46 Teilnehmer des Abendprogramms: Als Vorspeise gab es einen grünen Salat, gefolgt vom Hauptgang, Schweinssteak mit Pfeffersauce, Knöpfli und Gemüse oder alternativ als vegetarische Variante einen Gemüseteller mit Reis und dem anschliessenden Dessert, einem Apfelstrudel mit Vanilleglace. Spannung bot die anschliessende Rangverkündigung des nachmittäglichen Bowlens: Den 1. Podestplatz durften sich Christian Sutter und Michael Kummli teilen. Die bronzene Medaille ging an Markus Käser. Rundum satt und zufrieden durch das gemütliche Beisammensein und die spannenden, interessanten und unterhaltsamen Gespräche begab man sich im späteren Verlauf des Abends dann nach und nach auf den Heimweg.

Vielen Dank Lori und André für die Organisation des tollen Anlasses.

Tipp: Du kannst für den Bilderwechsel
auch die Pfeiltasten benutzen.

zurück zur Übersicht

© 2022 | SOTV Solothurner Turnverband | www.sotv.ch
Die Partner des SOTV und seiner Vereine:
Hauptsponsoren
Classic Sponsor
Auszeichnungen